Musik-tuerkis
Banner-neu16
Gitarre
E-Gitarre
mandoline2
banjo

 Saiteninstrumente

Die Gitarre ist  “das meistgespielte Instrument der Welt in allen Bereichen der Musik: Klassik, Jazz, Flamenco, Folk, Blues, Rock und Pop” (Joachim Berendt).

An ein so vielseitiges Instrument werden natürlich die unterschiedlichsten musikalischen Neigungen herangetragen. Der Gitarrenunterricht der Musikschule versucht dem gerecht zu werden, richtet sich also grundsätzlich an alle Interessierten. Bei der Grundausbildung dient als Leitfaden zunächst das Erlernen des Melodienspiels nach Noten auf der klassischen Gitarre. Es ist Voraussetzung für ein Zusammenspiel mit anderen, also einer wesentlichen musikalischen Grunderfahrung
.

                                                                 - ab einem Alter von 6 Jahren
                                                    - Einzel- und Gruppenunterricht

Das Erlernen der E-Gitarre stellt in diesem Sinne eine Erweiterung um spezielle Spielweise dar (Plektrumspiel, Solo-Improvisation etc.). Bei älteren Jugendlichen und Erwachsenen mit Vorkenntnissen geht der Unterricht selbstverständlich von Anfang an auf ihre differenzierten Vorstellungen ein - sei es nun Jazz-Improvisation, Liedbegleitung, Punk oder anderes.

Die vermittelten Unterrichtsinhalte bei der Bassgitarre sind: Spieltechniken, Notenschrift, Harmonik, Rhythmik, Akkordsymbolik, Improvisations- technik. Je nach Übungsfleiß  und Alter sind schon nach einem Jahr gute Ergebnisse sichtbar.     

                                                               - ab einem Alter von 6 Jahren
                                                    - Einzel- und Gruppenunterricht

Immer mehr Kinder und Jugendliche entdecken die Mandoline, denn sie ist ein überaus vielseitiges Instrument: Wer klassische und zeitgenössische Musik liebt, spielt
die mit vier Doppelsaiten bespannte Neapolitanische Mandoline oder die Barock- Mandoline, die mit 6 Doppelsaiten aus Darm versehen ist.
Wer Pop, Jazz, Folk,  Blues, Bluegrass oder Klezmer liebt, spielt eine Flachmandoline oder eine E-Mandoline, beide in der Regel auch mit vier Doppelsaiten versehen.

Wer das Musizieren in der Gruppe bevorzugt, erlernt das Spiel der Neapolitanischen Mandoline und kann dann in einem Zupf- oder Mandolinenorchester spielen.

                                                                 - ab einem Alter von 6 Jahren
                                                     - Einzel- und Gruppenunterricht

Das Banjo in der Form, wie man es heute kennt, existiert seit etwa 160 Jahren. Es hat seinen Ursprung in Afrika als bundloses „Banjar“, „Bangoe“ oder „Banza“. Vom frühen 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhundert ist es ein weit verbreitetes Instrument gewesen, während es heute überwiegend als Begleitinstrument in Dixieland-Jazzkapellen, in traditionellen Country- und Bluegrass-Bands und nur ganz sporadisch in anderen Stilistiken wie Klassik, Jazz oder Rock eingesetzt wird. Das Banjo ist jedoch der Ausgangspunkt für viele Spieltechniken der modernen E-Gitarre in der Country-Musik.           

                                                                 - ab einem Alter von 6 Jahren
                                                    - Einzel- und Gruppenunterricht

 

website design software
Home   Aktuelles   Fotogalerie   Unterricht   Ensembles   Wir über uns   Kleingedrucktes   Kontakt